MORE Eco im Büro

Wer etwas für die Umwelt tun will, soll zuerst bei sich selbst anfangen. Da uns die Umwelt am Herzen liegt, haben wir im Rahmen der MORE Eco Strategie nicht nur neue Verpackungen sowie männliche und weibliche Schaufensterpuppen aus umweltverträglichen Materialien eingeführt, sondern auch den CO2-Fußabdruck in unserem Büro auf Null reduziert.

 

KOLLEKTION 910

Was ist CO2-Fußabdruck?

Anders gesagt geht es um die CO2-Bilanz, also darum, wie großen Kohlendioxidausstoß man direkt und indirekt verursacht (Energieverbrauch, Fleischkonsum, Warentransport u.a.). Was heißt groß? Jeder Deutsche produziert im Durchschnitt über 12 Tonnen Kohlendioxid im Jahr. Wenn wir die Umwelt retten wollen, müssen wir diese Zahl auf bis zu 2 Tonnen reduzieren.

Wie haben wir den ökologischen Fußabdruck in unserem Büro reduziert?

  1. Erstens haben wir auf Solarenergie gesetzt. Auf den Dächern unserer Gebäude befindet sich eine Photovoltaikanlage, die für unseren Betrieb erneuerbare Solarenergie produziert.
  2. Gebäude, in denen sich unser Unternehmen befindet, werden mit einer Wärmepumpe beheizt und gekühlt. 
  3. Die Geschäftsleitung unserer Firma benutzt ein Elektroauto.
  4. Wir haben allen unseren Mitarbeitenden die Regeln der richtigen Mülltrennung beigebracht und kümmern uns um ihre Einhaltung.
  5. Alle Bestellungen werden ab jetzt nur elektronisch genehmigt. Das erlaubt uns den Papierverbrauch im Büro auf das Notwendige zu beschränken.
  6. Aus diesem Grund stellen wir jetzt auch elektronische Rechnungen statt den traditionellen Papierrechnungen aus.

Wir freuen uns, ein gutes Beispiel für die Branche sein zu können.